Onlineveranstaltung, 2. Februar 2021

Partner

Wir bedanken uns bei unseren Partner für die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Medienpartner

Arbeitsrecht/Droit du travail

Die ARV bringt fachlich fundierte, praxisorientierte Aufsätze zu Themen des Arbeitsrechts und zur Arbeitslosenversicherung. Jeder Aufsatz enthält eine zweisprachige Zusammenfassung. Sie berichtet über die Gesetzgebung und Gesetzgebungsentwicklung auf schweizerischer und europäischer Ebene und informiert auf parlamentarischer Stufe. Sie orientiert über die Rechtsprechung mit Kurzfassungen, Kommentierungen und ausgewählten Abdrucken von Urteilen. Berücksichtigt werden auch Luxemburger Entscheide. Sie bietet Literaturhinweise mit Rezensionen und bibliografischen Übersichten. Die Informationen des SECO halten Sie aktuell auf dem Laufenden. 

iusNet Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht

Der monatliche Newsletter liefert einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung im Schnittstellenbereich von Arbeits- und Sozialversicherungsrecht.
Die Inhalte gliedern sich in die Rubriken Rechtsprechung, Gesetzgebung, Kommentierung und Arbeitshilfen. Das Abonnement iusNet Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht beinhaltet den monatlichen Newsletter und einen unlimitierten Zugang zur Online-Datenbank. Die Online-Datenbank enthält nebst sämtlichen Texten aus dem Newsletter zahlreiche weitere Beiträge aus den genannten Rubriken. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.iusnet.ch

Kooperationspartner

HR Swiss

HR Swiss Schweizerische Gesellschaft für Human Resources Management fördert die Berufskompetenz der Personal- und Ausbildungsfachleute. Sie engagiert sich für personal-, sozial- und ausbildungspolitische Fragen und versteht sich als praxisorientierte Gesprächspartnerin für Behörden, Verbände und Bildungsstätten.
Die Gesellschaft vereinigt Regional- und Fachgesellschaften für Personal- und Ausbildungsfragen. Als deren Dachorganisation koordiniert sie unter Berücksichtigung der Mitglieder alle zweckentsprechenden Aktivitäten der Personal- und Ausbildungsfachleute aus Wirtschaft und Verwaltung auf nationaler Ebene. Die Gesellschaft vertritt die Mitglieder in den einschlägigen internationalen Vereinigungen und erfüllt die damit zusammenhängenden Aufgaben.