Onlineveranstaltung, 2. Februar 2021

Wie können verhaltenspsychologische Strategien (sog. Nudges) die freiwillige Teilung persönlicher Daten fördern?

Die Vorstellung, Menschen subtil und ohne Zwang zu einem bestimmten Verhalten stupsen (engl. to nudge) zu können, interessiert. Trotz Vorwürfen der Manipulation werden Nudging-Strategien heute von verschiedenen Unternehmen, Organisationen und auch Regierungen erfolgreich eingesetzt. In diesem Referat erfahren Sie, was Nudging ist und wie Sie es gezielt einsetzen könnten, damit Personen Ihre persönlichen Daten freiwillig mit Ihnen teilen. Gemeinsam diskutieren wir jedoch auch, ob und welche Gefahren sich bei Nudging-Strategien ergeben könnten.

Erleben Sie Gilles Chatelain am Schulthess Forum Datenschutz im Arbeitsrecht.