8. November 2022
Hotel Belvoir Rüschlikon

Neue IT-gestützte Arbeitsformen – Risiken und Nebenwirkungen

Die Digitalisierung hat durch die Corona-Pandemie einen erheblichen und irreversiblen Anschub erhalten – der Not gehorchend mussten dabei jedoch rasch funktionierende Lösungen für Heim- und Mobilarbeitsformen geschaffen werden, wobei in vielen Unternehmen bestehende und bewährte IT-Sicherheits­konzepte umgangen oder bewusst abgeschwächt wurden. Angreifer verschiedenster Motivation und Herkunft haben sich dies zu Nutze gemacht und Heim- und Mobilarbeit als neue Schwachstelle im Unternehmens-Sicherheitsdispositiv zu ihren Gunsten ausgenutzt – entsprechend hoch ist die Anzahl der bekanntgewordenen Sicherheitsvorfälle, wobei eine hohe Dunkelziffer anzunehmen ist. Auf dem Weg zum «neuen Normal» müssen diese Arbeitsorte und -formen nun so rasch wie möglich wieder in die bestehenden Sicherheitsdispositive integriert werden, ohne dass dabei datenschutzrechtlich bedenkliche Überwachungssysteme in privaten IT-Umgebungen etabliert werden.

Treffen Sie Hannes Lubich am Schulthess Forum Datenschutz im Arbeitsrecht.