Schulthess Forum Datenschutz im Arbeitsrecht 2022

Kritische Verschmelzung von privaten und beruflichen Daten

Immer stärker verschwinden die Grenzen zwischen Privatperson und Arbeitnehmer. Längst schon arbeiten Arbeitnehmer in ihren privaten Räumen, nutzen die privaten Geräte und übertragen Daten und Inhalte mittels privater Kommunikationsleitungen. Im Rahmen der Aktivitäten des Einzelnen kommt nun noch das Posten von professionellen Inhalten auf privaten Plattformen hinzu. Nahezu jeder postet auf LinkedIn ausschliesslich berufsbezogene Inhalte – mit und ohne Zustimmung des Arbeitgebers. Vielleicht sogar auf seine ausdrückliche Aufforderung.
 
Dies alles sind aus Sicht der IT-Sicherheit kritische Zustände. Auch der Datenschutz kann an der massiven Missachtung der Regeln nahezu verzweifeln. Am Schulthess Forum Datenschutz im Arbeitsrecht werden deshalb diese Verhaltensweisen rechtlich eingeordnet und bewertet. Ist die Optimierung der Leistung des Einzelnen arbeitsrechtlich zulässig? Ein Blick in den Sport gewährt Einblicke in die Zukunft. Wann haben Hacker einfaches Spiel? Erfahrene Experten erörtern Motivation und Vorgehen der Angreifer.
 
Bereiten Sie sich vor auf New Work und die Verschmelzung von Arbeitsplatz und Privatsphäre mittels digitaler Transformation.
 
 

SAVE THE DATE

Dienstag, 8. November 2022 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Save the Date >>